Geburt

Geburt ist ein einzigartiges Erlebnis.

Wir möchten Ihnen die Möglichkeit geben, Ihr Kind in Sicherheit, Geborgenheit, Ruhe und Harmonie gebären und begrüßen zu können.

Je nach Verlauf der Schwangerschaft und dem Wohlbefinden von Mutter und Kind entscheiden wir nach gemeinsamer Überlegung, welcher Geburtsort für Sie sinnvoll und geeignet erscheint.

Wir bieten die Möglichkeit der Geburtsbegleitung im Geburtshaus Unna und zu Hause an.
Somit können Sie Ihren Wunsch und Ihre Entscheidung hinsichtlich des Geburtsortes während unserer Betreuung in Ruhe reifen lassen.

Wenn Sie sich für eine außerklinische Geburt entschieden haben, steht Ihre Hebamme ab der 38. Schwangerschaftswoche rund um die Uhr für Sie in Rufbereitschaft.

Zusammen mit Ihrer Hebamme entscheiden Sie, wann eine kontinuierliche Geburtsbetreuung notwendig wird. Die Anfangsphase der Geburt kann in aller Regel in Ruhe zu Hause abgewartet werden. Zur eigentlichen Geburt im Geburtshaus oder zu Hause kommt dann eine zweite Hebamme des Teams dazu.